Landesturnfest Offenburg 2010

 

Landesturnfest 2010 - Uni Stuttgart grüßt Offenburg

 

Zum zweiten Mal meldete die Trampolingruppe eine Mannschaft zum Turnfest - ein absolutes Jahresturnhighlight mit 14.000 Teilnehmern aus ganz Baden-Württemberg. Wie im letzten Jahr nutzten wir die Gelegenheit neben Trampolinwettbewerben auch an Fachfremden Disziplinen, wie Leichtathletik, Turnen oder Rhythmische Sportgymnastik für Männer, teilzunehmen. Erschreckenderweise konnten sich einige durch die Ergebnisse aus anderen Disziplinen verbessern. So konnte sich Alexander Weiß durch eine ausdrucksstarke RSG Übung mit Hanteln den 6. Platz im Wahlwettkampf sichern. Swantje Hanussek stand dem nur wenig nach und erkämpfte sich den 8. Platz im Wahlwettkampf durch eine durchgehend starke Leistung im Trampolin und Bodenturnen.

 

Am zweiten Tag ging es für uns alle nach dem Frühstück in den Wald, um der studentischen Planlosigkeit beim Orientierungslauf entgegen zu wirken. Dort hieß es: auf die Plätze – fertig – los! In 3er Teams ging es auf einer 4 bzw. 5km Strecke kreuz und quer durch den Wald, immer auf der Suche nach den orangefarbenen Stempelstationen. Mitgenommen haben wir neben zahlreichen Zeckenbissen und Brennnesselstichen einen 4. und 10. Platz mit der Mannschaft und einen 7. Platz im Einzel (Stefan Jakobs).

 

Für den besonderen Mannschaftsspaß sorgte der „besondere Wettkampf“ – ein Gruppentriathlon aus den Disziplinen Paddeln, Schwimmen und Laufen. Unterstützt wurde unser Uniteam durch die SpVgg Stetten/Filder, die unsere Mannschaft zu einem kompletten 10-er Team auffüllte und uns zu einem sensationellen 24. Platz (von 148) verhalf.

 

 

 

Nach 4 Tagen Turnfestfeeling inklusive Muskelkater, Schlafmangel und Sonnenbrand freuen wir uns auf warme Duschen und ein gemütliches Bett. Und trotzdem heisst es in zwei Jahren: Landesturnfest 2012 – Uni Stuttgart grüßt Heilbronn.

Zur Bildergalerie