Spring-Jump Landau 2010

 

Am 29 Mai 2010 veranstaltete die Uni Landau zum zweiten Mal einen Trampolinwettkampf, diesmal mit folgenden Disziplinen:

Großgerät – Doppelmini – Hochsprung

 

In gewohnter familiärer Atmosphäre gingen neben der Stuttgarter Mannschaft die Uni Heidelberg, Karlsruhe und Landau an den Start.

 

Da einige Teilnehmer vorher noch nie auf einem Doppelmini gesprungen sind, blieb uns am Samstagvormittag genügend Zeit das Gerät zu kennen und lieben zu lernen, bevor am Mittag der Wettkampf begann.

 

Spannend wurde es vor allem  beim Hochsprungwettbewerb, bei der man seine Wertung noch einmal deutlich verbessern (oder eben verschlechtern) konnte. Dabei galt es eine Messlatte (flexible Schnur) zu überspringen und auf beiden Beinen auf der Matte zu landen.

Runde für Runde wurde die Messlatte ein Loch höher gesetzt. Nach dem dritten Fehlversuch war man draußen.

Vier Teilnehmer schafften es sogar die max. Höhe und somit das oberste Loch der Reckpfosten zu überspringen.

 

Mit dem ersten Platz bei den Frauen (Swantje Hanussek) und einem insgesamt guten Mannschaftsergebnis sind wir mit unserer Leistung sehr zufrieden und kommen nächstes Jahr gerne wieder…

zur Bildergalerie

zur Ausschreibung