DHM Stuttgart 2009

 

Am 24. Januar 2009 wurde in Stuttgart im Einzel sowie im Synchron um den Titel "Deutscher Hochschulmeister" gesprungen. Neben deutschen Hochschule waren auch internationale Teams aus den Niederlanden, Tschechien, Frankreich und Österreich am Start und konnten ihre Übungen präsentieren. Dabei konnte sich im Einzel Mirjam Steinebach von der Rijksuniversteit Groningen (NED) den ersten Platz sichern, bei den Männern gewann Arvid Kuritz von der PH Schwäbisch Gmünd.

Auch die Stuttgarter Mannschaft musste sich mit insgesamt 14 Springern nicht verstecken. Florian Weißhardt und Florian Strobel gelang der Sprung ins Synchronfinale, wo sie sich anschließend einen guten fünften Platz sicherten. Bei den Ehemaligen Springern erreichte Florence Carrasco den zweite Platz. Herzlichen Glückwunsch!

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern, Helfern und Zuschauern für den erfolgreichen Wettkampf und die tolle Atmosphäre.

 

Die Pflicht ist sowohl im Einzel als auch im Synchron wie gewohnt die P8.