Spring-Jump Landau 2015

 

Am 29.05.2015 fuhren 13 Stuttgarter Springer (Lukas [5], Andreas, Freya, Tobias [6], Sarah, Claudia, Niels [7], Svenja, Corinna, Lisa, Clemens [4], Jannis und Alexander) mit starker Unterstützung durch 3 Schlachtenbummler (Simon, Christoph und Lutz) auf den Wettkampf nach Landau. Um die Stimmung perfekt einzufangen, folgt nun ein lebensechter Einblick durch die Springer.

 


Corinna

 

„Der Spring-Jump ist ein super Spaß-Wettkampf
und auch wenn das Doppelmini eine Landauer
Spezialität ist, macht es immer wieder Spaß!“

Jannis

„Ich kann nur jedem empfehlen mal
mit zu einem Wettkampf zu kommen.
Für Trampolinspringer ist es ein Muss.“

Lisa

„Später Wettkampfstart -> Ausschlafen = ),
lockere Atmosphäre und nette Leute.“

Claudia

„Ein geniales Gastgeschenk durfte natürlich nicht fehlen...
für die Landauer gab’s Doppelmini-Schwabenbräu.
Bier,Sekt,Wein – das kann nur in Landau sein...“

Clemens

„Besonders lustig fand ich das Hochsprung-Doppelmini,
an dem man Punkte sammeln konnte. Wir haben ganz
tolle Platzierungen und konnten noch was lernen.

Niels

„... Einen fetten Dank in die Pfalz
für einen gelungenen Wettkampf.“

Svenja

„Es hat sich gelohnt am Spring Jump teilzunehmen.
Ein Wochenende voller Spaß und Freude.
Es war ein tolles Miteinander.“

Tobias

„Super Leute und Trampolinwettkämpfe sind
immer ne gute Mischung! Doppelmini hat sehr
sehr viel Spaß gemacht =). Essen und alles
Organisatorische war auch super!“

Sarah

„Isch ∞ gemütlich, weil ned so viele Leute als sonst
dort sind. Gut hat mir gefallen, dass hier auch
Vegetarier gut versorgt werden und es jeden Tag
ein wenig bunter wird. Die Orga war wie immer super."

Freya

„Nach intensivem Training und ausgedehnter Vorbereitung
wurde ich auch tatsächlich verdientermaßen Erster. Also
von hinten ;-). Als Preis hab ich jetzt einen richtig fetten
Muskelkater. Perfektes Wochenenede! = )“